Adaptive Personaleinsatzsteuerung in homogenen by Manfred Hüser

By Manfred Hüser

Geh nicht immer auf dem vorgezeichneten Weg, der nur rattling fiihrt, wo andere bereits gegangen sind. Alexander Graham Bell Es kam der Tag, an dem ich allen Mut zusammennahm und den ersten Satz dieser Ar beit niederschrieb. Vorangegangen waren manche Tage des Erkundens, des Priifens, des Erwagens, des Verwerfens, ausgeflillt durch freudige Entdeckung, aber auch erniich ternde Erkenntnis. Weitere Tage sollten folgen, an denen sich eins zum anderen fligte und die vorbereiteten Konzepte ihre endgiiltige Gestalt erhielten. Das Ergebnis betrachtend magazine unglaubwiirdig erscheinen, daB der aufgezeichnete Weg jemals iiber Gabelungen und Umwege flihrte. Diejenigen, die mir vorausgingen, wissen aber urn diesen Umstand und konnen das Forschergliick im Angesicht des erreichten Zieles errnessen. Zu Dank verpflichtet bin ich all jenen, die mir Orientierung gaben, flir Proviant sorgten, das Gepack trugen und am Endpunkt erwarteten. Zuallererst ist an dieser Stelle Herr Professor Warnecke zu nennen, der mir fachlich wie menschlich Vorbild conflict und ist; ich bin glUcklich, mich zu seinen Schiilem rechnen zu diirfen. Herrn Professor Bullinger danke ich flir seine wohlwollende UnterstUtzung sowie flir die Ubernahme des Mitbe richtes. Ebenfalls zu erwahnen sind meine Weggefahrten am Fraunhofer-Institut flir Produktionstechnik und Automatisierung OP A) und in dessen Umfeld, denen ein nicht minder wichtiger Anteil am Gelingen meines Vorhabens zukommt. Diesbeziiglich her vorzuheben sind die Herren Dr. R. Steinhilper, Th. Reinhard, K.-P. Zeh, H. Muthsam, Cl. Hauswirth, J. Wagner, G. Spengler und Dr. H. Lehn.

Show description

Read Online or Download Adaptive Personaleinsatzsteuerung in homogenen Arbeitsgruppen bei sequentieller Auftragsstruktur PDF

Similar german_3 books

Griechisch für das Philosophiestudium

Der Band ist eine Kombination aus einer Einführung in die antike Philosophie und einem Lehrbuch des Altgriechischen. Um allen, die sich mit griechischer Philosophie im unique beschäftigen wollen, ein Hin- und Herblättern zwischen Textbuch, Wörterbuch und Grammatik zu ersparen, werden Texte der Vorsokratiker, Platons und Aristoteles samt Vokabeln und der zum Verständnis notwendigen Grammatik präsentiert.

Flexible Speicherung und Indexierung komplexer Datenbankobjekte

In Datenbanken werden zunehmend komplex strukturierte Daten (= komplexe Objekte) verwaltet. Die Weiterentwicklung der relationalen und objektorientierten Datenbanksysteme trägt diesem development bereits heute Rechnung. Um alle Möglichkeiten des Datenbankdesigns, die zukünftige Systeme bieten werden, voll ausnutzen zu können, muß in den Systemen zwischen dem logischen und dem physischen Datenbankschema unterschieden werden.

Extra resources for Adaptive Personaleinsatzsteuerung in homogenen Arbeitsgruppen bei sequentieller Auftragsstruktur

Sample text

3 Lediglich in den Fallen, in denen die Personalkapazitiiten als unverlinderliche GroBen behandelt werden, bietet sich eine Zuordnung der Abstimmungsfunktion zum betrieblichen Personalwesen an. 4 Vgl. 1. , Vgl. Bruck 1993. 6 Zum BegrifTspaar Fremd- und Selbstorganisation vgl. Probst 1993; Gomez 1997. 52 Funktionsaspekte der Kapazitiitsabstimmung Die Problemklasse der Abtaktung innerhalb einer FlieBfertigung wird von mehreren Autoren aufgegriffen: KOETHER 1 und FREMEREy2 zie\en auf eine Maximierung der Kapazitatsnutzung, indem sie die Arbeitsschritte den einzelnen Montagestationen zuweisen.

Ein Verfahren bestimmt neben einer Methode die zu deren Anwendung erforderlichen Aufgabenlrager und Hilfsmittel. Unter einer Methode versteht man ein System von Vorschriften zur Verarbeitung von Informationen (vgl. Dangelmaier 1986, S. 22). 3 Die Notwendigkeit eines solchen Verfahrens begrUndet sich durch die in Kapitel 2 beschriebene Komplexitat des Betrachtungsgegenstandes. 4 In Anlehnung an Scheer 1997, S. 206. M. 1 37 Anforderungen aus Organisationssicht Akteure des in dieser Arbeit beschriebenen Verfahrens sind die Mitglieder der betrachteten Arbeitsgruppe.

Gegenstand, Menge und Darstellungsform der Informationen sind so zu wahlen, daB flir die jeweilige Entscheidungssituation die EinfluJ3- und WirkgroJ3en transparent gemacht werden. Eine flir den Empfanger der Information besonders geeignete Bereitstellungsform basiert auf der visuellen Wahmehmung5. Hieraus folgt flir das Gestaltungsfeld dieser Arbeit, daJ3 die zur Bewaltigung der Abstimmungsaufgabe relevanten Sachverhalte geeignet aufzuberei ten und zu visualisieren sind, urn der Arbeitsgruppe eine optimale Entscheidungsunterstiitzung zu bieten6• I 2 J Dies entspricht dem Konzept der "free choice situation" (Wahl- und Entscheidungssituation) im Gegensatz zur "forced compliance situation" (Zwang zu spezifischem Arbeitsverhalten infolge technischorganisatorischer Rahmenbedingungen) (vgl.

Download PDF sample

Rated 4.49 of 5 – based on 32 votes